Anerkennung zum Verkehrsleiter GÜKG ohne Prüfung wird immer schwieriger.

Durch leitende Tätigkeit und ohne Prüfung als Verkehrsleiter nach GÜKG anerkannt werden zu wollen, wird immer schwieriger. Nur wer im Zeitraum von mindestens 10 Jahren vor dem 4. Dezember 2009 solch eine Tätigkeit nachweisen kann, hat Chance, ohne Prüfung anerkannt zu werden.  Deswegen: wenn Sie sich in diesen Zeiträumen mit Ihrer leitenden Tätigkeit in einer Spedition oder Güterkraftverkehrsunternehmen bewegen, sollten Sie einen Antrag auf Anerkennung stellen. Gleiches gilt für den Abschuss einschlägiger Berufsausbildungen, z.B. Speditionskaufmann.  Auch diese Ausbildungen müssen vor dem 4.12.2009 begonnen worden sein, sonst werden sie nicht akzeptiert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0